0 0
Girsberger "Modell 1600" Hocker mit Universal-Kunststoffgleitern in vielen Farben.
1.439,90 €   ab 1.079,93 € *
Der 3D-Aktiv-Bürodrehstuhl swopper CLASSIC - der 3D-Aktiv-Bürodrehstuhl.
589,00 €   ab 547,77 € *
Hocker aus Polypropylen in verschiedenen Farben. Verschiedene Bezugsstoffe stehen zur Auswahl.
229,67 €   ab 195,22 € *
Girsberger Sway Hocker ohne Höhenverstellung in verschiedenen Farben.
315,35 €   236,51 € *
swopper WORK - mit DIN EN 1335 für Büroarbeitsstühle Der 3D-Aktiv-Bürodrehstuhl: das...
709,00 €   ab 659,37 € *
Edel und trendig mit Filz-Optik-Bezug.
599,00 €   ab 557,07 € *
aeris swoppster 3D-Aktiv-Drehstuhl: für Kinder ab ca. 4 Jahren und Grundschüler bis max. 50 kg...
279,00 €   259,47 € *
swopper AIR 3D-Aktiv-Bürodrehstuhl mit Hi-Tec-Sitz.
599,00 €   ab 557,07 € *
aeris 3Dee Active-Office-Chair mit swopper-Technologie und Ergonomie-Lehne
939,00 €   ab 873,27 € *
Hocker aus Polypropylen in verschiedenen Farben. Modernes, drehbares Gestell.
347,48 €   ab 295,36 € *
  1. 1
  2. 2

Drehhocker für den flexiblen Einsatz

Drehhocker stellen eine interessante Alternative zu anderen Sitzmöbeln dar, da sie klein, praktisch und leicht zu bewegen sind. Dies macht sie zu der perfekten Sitzgelegenheit für Arbeiten bei denen ein Sitzplatzwechsel oft notwendig ist. Ein weiterer Vorteil von Drehhockern ist ihr geringe Gewicht, dass ein leichtes Umstellen ermöglicht. In diesem Zusammenhang ist auch die generell niedrige Höhe von Hockern zu erwähnen. Diese ermöglicht es den Benutzer, Hocker unter einen Tisch oder eine Arbeitsfläche zu stellen. Drehhocker gibt es in unterschiedlichen Ausstattungsvarianten. Einige wesentliche wären Rollen, Lehnen, Höhenverstellbarkeit und die Farbe. Besonders beliebte Farben für solch eine Sitzgelegenheit sind Schwarz und Weiß. Eine andere Möglichkeit ist es, Drehhocker aus Holz zu bauen. Diese sind nicht nur sehr robust, sondern auch sehr langlebig. Im Maxiente Onlineshop gibt es Drehhocker in verschiedenen Preiskategorien, allen gleich, ist allerdings ihre saubere Verarbeitung und hohe Qualität.

Drehhocker aus Holz bestechen mit ihrer Optik

Drehhocker aus Holz haben einen unvergleichlichen Charme. Sie vermitteln Einfachheit und Praktikabilität in einem. Holzoberflächen sind in der Regel widerstandsfähig und robust, so dass auch nach langen Gebrauch, kaum Gebrauchsspuren zu sehen sind. Oft finden sich Holzdrehhocker in einer Verbundbauweise aus unterschiedlichen Materialien vor. Üblich sind Gestelle aus Metall mit Sitzflächen aus Holz. Es gibt aber auch reine Holzhocker, wobei bei in dieser Variante die Vorrichtungen zur Höhenverstellbarkeit meisten eher einfach ausfallen. Die Holzoberflächen können auf verschiedene Weisen behandelt sein. Oft finden sich Lackierungen vor, manchmal aber auch geölte Oberflächen. Die Behandlung von Hölzern vor deren Gebrauch ist elementar für ihre Widerstandsfähigkeit gegenüber äußeren Einflüssen. Die Behandlung mit Öl hat den Nachteil, dass sie in gewissen Abständen wiederholt werden muss. Lacke dagegen, müssen nur einmal aufgetragen werden und weisen gegenüber Feuchtigkeit ein hohes Widerstandsvermögen auf. Drehhocker aus Holz sind die beliebtesten Artikel aus dieser Kategorie, da sie gut aussehen und sehr praktisch sind.

Höhenverstellbare Sitzgelegenheiten vereinfachen die Arbeit

Bei Öfteren Wechsel der Arbeitshöhe kann ein höhenverstellbarer Drehhocker großen Sinn machen. Dieser lässt sich einfach auf die gewünschte Höhe einstellen und ermöglicht es so, dem Verwender in einer angenehmen Sitzposition zu arbeiten. Die Einstellung der Sitzhöhe kann auf verschiedene Weisen erfolgen. Einfache Systeme bedienen sich hierbei einer Spindel, die gedreht werden kann. Eine andere Möglichkeit die Sitzhöhe zu verändern ist das Klemmen oder Keilen. Bei diesen Systemen, die eher seltener anzutreffen sind, wird die gewünschte Höhe eingestellt und danach über einen Hebel fixiert. Die modernste und auch praktischste Möglichkeit einen höhenverstellbaren Hocker zu entwerfen ist die Verwendung einer Gasfeder. Diese Hocker können mit wenigen Handgriffen auf eine beliebige Höhe angepasst werden. Bei Gasfedersystemen sollte auf die zulässigen Gesamtgewichte geachtet werden, die auf ihr lasten können. Auch in dieser Unterkategorie gibt es unterschiedliche Ausstattungsvarianten, wie Armlehnen oder Rollen.

Rollen sind gerade in größeren Arbeitsbereichen von Nutzen

Sitzmöglichkeiten mit Rollen finden ihre Anwendung vor Allem in Bereichen, in denen oft der Platz gewechselt werden muss. Gerade für kurze Strecken bieten Hocker mit Rollen eine hohe Mobilität. Ein weiterer Vorteiler von Sitzmöbeln mit Rollen, ist die einfachen Möglichkeit der Umplatzierung.  Bei der Auswahl der richten Möbelrollen, spielt die Bodenbeschaffenheit eine große Rolle. Ist dieser empfindlich und hart, wie etwa ein Paketboden, sollten möglichst weiche Rollen ausgewählt werden. Für weiche Teppichböden empfehlen sich dagegen eher harte Rollenvarianten. Bei den meisten berollten Möbeln kann bei dem Kauf, die entsprechende Rollenart ausgewählt werden. Neben so handfesten Aspekten, wie die Bodenart, haben bei der Auswahl auch optische Erwägungen ihre Berechtigung. Von der schlichten Kunststoffrolle bis zu der verchromten Designerrolle, gibt es unzählige Varianten.

Weiß, Schwarz oder Bunt? – Die Farbe macht’s

Hocker in den Farben Schwarz oder Weiß erfreuen sich großer Beliebtheit, da sich diese schlichten und nur wenig aufdringlichen Farben, gut in vorhandene Büros integrieren lassen. Die meisten Drehhocker sind in diesen beiden Standartfarben erhältlich und nach Wunsch konfigurierbar. Weiße Sitzgelegenheiten sind in bestimmten Bereich, wie Arztpraxen oder in Laboren geradezu Pflicht. Schwarze Drehhocker haben den Vorteil, dass sie relativ pflegearm und gegenüber Schmutz resistent sind. Dennoch sind diese Sitzmöbel auf auch in ausgefalleneren Farben wie Rot oder Braun erhältlich. Auch Holzoberflächen bieten einen charakteristischen Charme.

Drehhocker mit Lehne sind eine konfortable Alternative

Drehhocker mit Lehne sind eine beliebte Alternative zu festen Stühlen. Sie vereinigen die Vorteile, die ein Stuhl bietet, mit denen eines Hockers. Diese Sitzmöbel weisen eine hohe Mobilität auf und bieten dem Sitzenden einiges an Komfort. Bei sehr hochwertigen Produkten kann die Lehne an eine gewünschte Höhe angepasst werden. Günstigere Varianten haben fest justierte Rückenanlehneinrichtungen. Arbeitshocker mit Lehnen sind, je nach Bodenbelag, mit unterschiedlichen Rollen und Füßen bestückbar.