0 0
Sitzbänke
Die VLEGSIS3-Bank interpretiert diese Kombination neu. Komfortabel gepolstert und standsicher;...
769,93 €   615,94 € *
Die VLEGSIS3-Bank interpretiert diese Kombination neu. Komfortabel gepolstert und standsicher;...
797,30 €   637,84 € *
Die VLEGSIS3-Bank interpretiert diese Kombination neu. Komfortabel gepolstert und standsicher;...
744,94 €   595,95 € *
Gepolsterte 2-Sitzer der Serie KUADRA von Kastel sind ideal für den Empfang und Warteräume.
1.138,83 €   ab 968,01 € *
Die VLEGSIS3-Bank interpretiert diese Kombination neu. Komfortabel gepolstert und standsicher;...
794,92 €   635,94 € *
Gepolsterte 2-Sitzer der Serie KUADRA von Kastel sind ideal für den Empfang und Warteräume.
981,75 €   ab 834,49 € *
Gepolsterter Bank mit Armlehnen, Vierbein
888,93 €   ab 800,04 € *
Gepolsterter Bank mit Armlehnen, Vierbein aus Holz
1.009,12 €   ab 908,21 € *

 

Die Sitzbank mit Lehne sorgt für Ruhe und Entspannung

Die Sitzbank bietet eine Möglichkeit in lockerer Atmosphäre Gespräche zu führen, gemütlich zusammen zu sitzen und einige Stunden des Tages zu genießen. Auch in Büros ist sie eine Sitzgelegenheit, die gut geeignet ist, um in Loungeecken zu einer angenehmen Gesprächsatmosphäre beizutragen. Gerade Sitzbänke mit Lehnen sind bequem und laden förmlich zum verweilen ein. Optisch anspruchsvoll oder eher zurückhaltend und dezent. Diese Sitzgelegenheiten bieten eine große Varianz in Funktionalität und Design. Grundsätzliche Vorteile einer Bank:

  • Die Möglichkeit vorhandenen Platz optimal auszunutzen

  • Ein hohes Maß an Sitzkomfort

  • Kann unterschiedliche Funktionalitäten in Einem vereinigen

Je nach Anspruch an Qualität und Design an eine Sitzbank, gibt es eine große Auswahl unterschiedlicher Banktypen, die zur Auswahl stehen. Grundsätzlich ist bei der Auswahl einer solchen Sitzgelegenheit, darauf zu achten, dass die Bank gut verarbeitet und, je nach Verwendungszweck, aktuellen Brandschutzvorschriften genüge tun kann. Auch die Auswahl des Bezuges ist relevant. So ist es zu empfehlen, für viel genutzte Möbel robuste Stoffe oder Leder zu verwenden, damit diese lange gut aussehen und den Ansprüchen von Besuchern oder Kunden genügen können. Zu diesem Zeck eigenen sich Holzbänke besonders gut, da diese mit gesonderten Kissen und Polster versehen werden können. Solch ein Vorgehen ermöglicht es, eine Sitzbank lange zu verwenden und sowohl den Anschaffungs-, als auch den Aufwand für die Pflege gering zu halten.

 

Eine weiße Sitzbank ist stielvoll und dezent

Eine weiße Sitzbank schmiegt sich hervorragend in helle und freundliche Dekorts ein. Ob rustikal, dezent oder eher zierlich, weiße Möbel wirken freundlich und laden den Betrachter zum Sitzen ein. Gerade im Sommer, sind sie eine willkommene Abwechslung zu dunklen Büros und Räumen. Helle Farben unterstützen einen offenen, bzw. einladende Möbelkombination, die gerade für Cafés oder Bars notwendig ist, um Gäste zu gewinnen. Ein zusätzlicher Aspekt, der für die Bank als Sitzgelegenheit spricht, ist die Tatsache, dass in ihr Utensilien verstaut werden können. Sitzbänke mit klappbaren Sitzflächen, oder Schubladen, die unter diesen angebracht sind, bieten viel zusätzlichen Stauraum. Dieser ist zum Beispiel praktisch, um Sitzkissen oder zusätzliche Rückenpolster sinnvoll zu verstauen. Sitzgelegenheiten mit integrierten Staumöglichkeiten, können dabei Helfen den Auf- und Abbau von Sitzaußenbereichen kurz und einfach zu gestallten. Ein weiterer Vorteil, den weiße Möbel bieten, sind die guten Reflexionseigenschaften dieser. Gerade an heißen und sehr sonnigen Sommertagen, heizen sich weiße Möbel nur wenig auf. Auch für den Einsatz in dunkleren Räumen eigenen sich helle Sitzbänke gut, da sie das vorhandene Licht reflektieren und nur wenig davon absorbieren.

 

Pflege und Reinigung von Sitzmöbeln

Bei der Pflege und Reinigung von Sitzmöbeln ist es notwendig, je nach Typ, verschiedene Dinge zu beachten. Grundsätzlich können Holz-, Metall-, Kunststoff-, Stoff- und Lederoberflächen unterschieden werden.  Jeder einzelne Art Oberfläche, kann auf ihre eigenen Weise gepflegt und sauber gehalten werden. Für Holz, Kunststoff und Metall gilbt immer, dass diese leicht mit einem feuchten Lappen und einem schwachen Reinigungsmittel abgewischt werden können. Allerdings sollte vermieden werden, größere Tropfen oder Pfützen auf den Möbeln zu hinterlassen, da diese auf Dauer die Oberflächen angreifen können. Spezielle Reinigungsmittel sind für die eben genannten Materialien nicht notwendig, es sei denn, dass ein zusätzlich Glanz oder eine bessere Konservierung der Möbel erwünscht ist. Hier ist es am besten bei dem Hersteller oder den Händler der Sitzbank nachzufragen. Auch wir geben unseren Kunden gerne Auskunft. Die Reinigung von Bezügen ist schon etwas anspruchsvoller, da diese in der Regel empfindlicher als das Gestell sind. Stoffe können abgesaugt oder abgebürstet werden. Es ist jedoch darauf zu achten, dass das Bürsten in Faserrichtung des Stoffes erfolgt. Abgesaugt sollte nur auf einer mittleren Leistungsstufe des Staubsaugers werden, um den Stoff nicht zu belaste. Das Reinigen von Polstermöbeln mit Lederbezügen ist im Grunde einfach. Leder kann einfach abgewischt werden. Wobei darauf zu achten ist, dass das Reinigungsmittel sehr mild und für Lederoberflächen geeignet ist.